Mohhamareza Torabi

Mohhamareza Torabi (* 5. September 1991) ist ein iranischer Grasskiläufer. Er startet seit 2010 in FIS-Rennen, nahm an der Juniorenweltmeisterschaft 2010 teil und fuhr 2012 seine ersten Weltcuprennen.

Torabi nahm bisher nur an Grasskirennen in Dizin in seinem Heimatland teil. Er fuhr im Juli 2010 die ersten FIS-Rennen und erzielte als Zehnter des Slaloms seine erste Top-10-Platzierung. Im August folgte die Teilnahme an der Juniorenweltmeisterschaft 2010, bei der er mit Platz 12 im Slalom und Rang 14 in der Super-Kombination zwei Platzierungen im Mittelfeld erzielte, in Riesenslalom und Super-G aber ausschied bzw. disqualifiziert wurde. Im Juli 2011 und Juli 2012 nahm Torabi wieder an den FIS-Rennen in Dizin teil, ehe er im August 2012 erstmals bei drei Weltcuprennen startete. Nachdem er im Riesenslalom disqualifiziert worden war, belegte er in den beiden Super-G die Plätze 19 und 21, womit er im Gesamtweltcup der Saison 2012 den 52. Platz erzielte.
Im Winter nimmt Torabi seit 2008 auch an FIS-Rennen und iranischen Meisterschaften im Alpinen Skisport teil. In FIS-Rennen fuhr er bislang viermal unter die besten 15.